TAD LANCUCKIs 64. Geburtstag

Am heutigen 19.10.2013 wäre mein sehr guter Freund Tad Lancucki 64 Jahre alt geworden. Leider starb er überraschend in der Nacht zum 14.3.2011 in seinem Haus in London.

Tad und ich lernten uns am Vorabend des Helgoland Marathons 2000 in der dortigen Jugendherberge kennen. Wir waren von Anfang an auf einer Wellenlänge...

Wenige Wochen später, genauer: nach unserem gemeinsamen Finish beim Grand Union Canal Race 2000, waren Basia und ich erstmals in London seine Gäste. Witzig waren dabei immer unsere dreisprachigen Gespräche: Tad und Basia sprachen Polnisch miteinander, Tad und ich Englisch, Basia und ich Deutsch, so dass wir alles, was wir sagten, immer gleich selbst in einer zweiten Sprache wiederholen mussten.

Tad und ich waren oft bei dem jeweils anderen zu Gast und unternahmen darüber hinaus so manche unvergessliche Laufreise. Sein Haus stand mir (an den GUCR-Wochenenden) auch zur Verfügung, wenn er selbst nicht in London war, sondern zu Läufen in Schottland oder Irland weilte.

Tads Eltern waren Polen, die während des 2. Weltkrieges nach England gekommen waren und dort sesshaft geworden waren. Einerseits war Tad in mancherlei Hinsicht ein wirklich bilderbuchmäßiger Brite, andererseits waren viele polnische Eigenschaften (insbesondere familiäre) unverkennbar.

Anfang August 2002 war Tad der Veranstalter des Greenwich Foot Tunnel Cetenary Marathons, an dem 100 Läufer aus Großbritannien, Irland, Italien und Deutschland teilnahmen. Damals übernachtete nicht nur unsere deutsch-italienische Reisegruppe in seinem Haus. Fast jeder geeignete Platz dort war in jener Nacht mit Luftmatratzen und Schlfsäcken belegt...

Tad war ein echter Freund (und solche sind wirklich rar!). Ich werde ihn nie vergessen.

Tadeusz Lancucki, englischer Marathonläufer, * 19. 10. 1949 London, † 14. 3. 2011 London; Schatzmeister des britischen 100 Marathon Clubs; absolvierte selbst 306 Marathons bzw. Ultramarathons, wobei er gerne Läufe auf möglichst vielen verschiedenen Inseln bzw. in möglichst vielen verschiedenen Counties (ehemaligen Grafschaften) des Vereinigten Königreiches und Irlands sammelte. Eine weitere umfangreiche Sammlung war die seiner unzähligen Konzertbesuche vor allem im Großraum London. – Er war einer meiner besten Freunde und ebenso einer von Basias besten Freunden.

19.10.13 20:52

Letzte Einträge: 4. Horizontweg Marathon wahrscheinlich erst im November 2016, M/U # 2396 – Hamburg (Teichwiesen) – Joachim Löw Marathon am 03.02.2016 – Ergebnisse, Hamburg - Lessingtunnel in Altona soll 2016-2018 erneuert werden, altes Foto von 2011

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL