'Run Your Age' definitiv nicht über Pfingsten 2016

Der "Run Your Age" Ultramarathon wird mit Sicherheit nicht über Pfingsten 2016 (15.-16.05.2016) stattfinden! Ob und wann er stattdessen Realität wird, ist derzeit nicht erkennbar.

Dies hat mehrere Gründe:

Zum einen habe ich aktuell zu wenig Zeit, eine solch lange Veranstaltung vorzubereiten.

Zum zweiten ist es mir noch immer nicht gelungen, den Sportplatz am Saseler Weg zu bekommen und mit in die Logistik einzubeziehen. Andererseits muss ich bei einem Event, das gegebenenfalls bis knapp 80 Stunden non-stopp geht, Umkleide- und Ruheräume sowie Toiletten anbieten.

Zum dritten habe ich schlichtweg viel zu wenig Helfer.

Die Idee behalte ich erst einmal. Nur setze ich sie bis auf weiteres nicht um.

Stattdessen wird es wohl über Pfingsten einen Teichwiesen-Marathon am Freitag-Nachmittag sowie drei Special Marathons am Samstag, Sonntag und Montag geben. Ausschreibungen folgen...

 

Vor-Informationen vom September 2015 auf facebook: 

In den USA hat aktuell an diesem ersten Wochenende im September 2015 ein neues witziges Laufkonzept, das - wen wundert es - auf Lazarus Lake (den Erfinder der Barkley Marathons) zurückgeht, seine Premiere: Es heißt "Lauf dein Alter!"

Jeder Teilnehmer darf sein Alter (in Jahren) als Laufzeit (in Stunden) auf der Strecke sein, und wer die längste Distanz zurückgelegt hat, hat gewonnen.

Horst Preisler hätte also derzeit (2015) 80 Stunden Zeit. Günter Heyer dürfte frühestens 3 Stunden später starten, Rosi von Kocemba weitere 6 Stunden später. Peter Wieneke dann 2 Stunden nach Rosi. Ich also 10 Stunden nach Peter und Christine Schroeder 2 Stunden nach mir.

Wer jünger als 24 ist, darf trotzdem mindestens 24 Stunden laufen.

Jeder DARF, niemand MUSS sein Alter auf der Laufstrecke sein. Das Alter ist also nur das individuelle Zeitlimit. Abgerechnet wird am Schluss...

Der Vorteil bei diesem "Lauf dein Alter"-Konzept ist ja vor allem, dass die Rentner wie Peterchen, Rosi und Günter oder auch Jutta, die ja eh viel zuviel Freizeit haben und nicht wissen wohin damit, endlich eine sinnvolle und nützliche Aufgabe haben, während die Berufstätigen noch 1-2 Tage etwas fürs Bruttosozialprodukt leisten dürfen.

5.2.16 08:26

Letzte Einträge: 4. Horizontweg Marathon wahrscheinlich erst im November 2016, M/U # 2396 – Hamburg (Teichwiesen) – Joachim Löw Marathon am 03.02.2016 – Ergebnisse, Hamburg - Lessingtunnel in Altona soll 2016-2018 erneuert werden, altes Foto von 2011

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL