8. Außenalster-Ultramarathon des 100MC am 26.08.2012 wurde am 09.08.2012 abgesagt!

Der 8. Außenalster-Ultramarathon des 100MC am Sonntag, dem 26.08.2012, wurde am Vormittag des 09.08.2012 plötzlich abgesagt!

Hintergrund dieser überraschenden Entwicklung war die Anfrage eines Teichwiesen-Läufers an mich(!?), ob zwischen der ebenfalls für des 26.08.2012 an der Außenalster angesagten „Lauf gegen Gewalt“ (2011 mit 480 Teilnehmern, die jeweils eine Runde liefen) und dem AAUM Kollisionen zu befürchten seien. Da ich als normaler Teilnehmer und Nicht-Veranstalter des AAUM diese Frage nicht beantworten konnte, gab ich sie am 07.08.2012 in Form eines Kommentars auf der 100MC-Homepage weiter.

Heute früh am 09.08.2012 meldete sich dann René Wallesch per e-Mail bei mir und gerichtete, dass er erst heute von dieser Terminkollision der beiden Laufevents rund um die Außenalster Kenntnis bekommen habe. Er habe daraufhin sofort die Veranstalter des anderen Laufes – zwei Frauenhäuser – angemailt und gefragt, ob es sie störe, wenn wir mit rund 20 Teilnehmern ebenfalls um die Außenalster liefen, bzw. ob sie mit unserem Lauf einverstanden wären.

Da sie letzteres offensichtlich nicht waren, sagte René den AAUM dann gegen Mittag ab.

Ich persönlich hätte es vorgezogen, den Start des AAUM ganz einfach von bislang 10 Uhr auf 12 oder 13 Uhr zu verlegen. Da der „Lauf gegen Gewalt“ um 10.30 Uhr startet und dessen Teilnehmer ja nur jeweils eine Runde laufen, wäre der AAUM dem „Lauf gegen Gewalt“ so ausreichend sicher aus dem Weg gegangen.

9.8.12 16:42

Letzte Einträge: 4. Horizontweg Marathon wahrscheinlich erst im November 2016, M/U # 2396 – Hamburg (Teichwiesen) – Joachim Löw Marathon am 03.02.2016 – Ergebnisse, Hamburg - Lessingtunnel in Altona soll 2016-2018 erneuert werden, altes Foto von 2011

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL